D1-Junioren

D1: Auf Auswärtssieg folgt Heimniederlage

SpG Oberhausen-Rheinhausen – SG Graben-Neudorf | 0:1
Für unsere U13 startete die Rückrunde am 10. März mit einem Auswärtsspiel bei der SpG Oberhausen-Rheinhausen. Von Beginn an konnte unsere Mannschaft das Spiel bestimmen konnte bereits nach 9 Minuten die 1:0 Führung erzielen. Auch nach der Führung ruhte sich unser Team nicht aus und setzte weiter auf Angriffsfußball, doch trotz zahlreicher weiterer Torchancen ging es mit der knappen Führung in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel änderte sich der Spielverlauf zunächst kaum, doch gegen Ende des Spiels wurde unsere Mannschaft immer passiver und ließ den Gastgebern immer mehr Platz im Angriffsspiel. So sorgten unsere Jungs ungewollt für eine spannende Schlussphase, konnten die Führung aber über die Zeit bringen und freuten sich über 3 Punkte beim Rückrundenauftakt.

SG Graben-Neudorf – VfR Kronau | 0:1
Eine Woche später stand das erste Heimspiel auf dem Programm. Gegen den VfR Kronau zeigte unser Team erneut eine offensive Spielweise, doch wie am ersten Spieltag fehlte auch in diesem Spiel die Sicherheit beim Torabschluss und klare Torchancen wurden nicht genutzt. Hiervon profitierten unsere Gäste aus Kronau, die in der zweiten Halbzeit einen Fehler ausnutzen, um die 1:0 Führung zu erzielen. Im Anschluss half dann auch nicht die volle Offensive in den Schlussminuten und so folgte auf den Auswärtssieg am ersten Spieltag dann eine 0:1 Heimniederlage gegen den VfR Kronau.