2. Mannschaft

SG Siemens 2 – FV Graben 2 1:7

Eine fulminante Revanche für die Auftaktniederlage vor einer Woche.Jedoch begann das Spiel mit einem kleinen Schock, als die Hausherren in der 5. Minute mit 1:0 in Führung durch einen so genannten Sonntagsschuss gehen konnten. Aber auch unsere zweite Mannschaft hat sich im Sommer weiterentwickelt und lies sich durch den Treffer nicht aus der Ruhe bringen. Passsicheres Aufbauspiel und schnelle Kombinationen zeigten unsere Jungs in diesem Spiel und konnten so schnell durch Jens Notheis ausgleichen (13.) und ein Paar Minuten sogar die Führung durch Leon Zimmermann erzielen (26.). Nach einem Standart der nicht gleich verwertet werden konnte war es im zweiten Anlauf Innenverteidiger Johannes Kirsch der vor der Halbzeit zum verdienten 1:3 treffen konnte. In der zweiten Halbzeit waren die Jungs dann richtig gut drauf und liesem ihrem Torhüter nur noch 2 Ballkontakte die aus eigener Reihe zurück gespielt wurden. Ein Spielzug nach dem anderen rollte auf das Tor der Gastgeber. Nur beim starken Keeper und etwas eigenem Unvermögen vor dem Tor können sich die SG´ler bedanken denn sonst wäre das Ergebnis noch höher ausgefallen. Mit in die Torschützenliste eintragen konnten sich Johannes Flohr (55.), Zoran Marinkovic (66.) so wie unser eingewechselter Top-Stürmer Marcel Zagolla (77. / 88.) mit zwei treffern. Dieser Sieg tut der Mannschaft richtig gut und wird auch benötigt denn am kommenden Sonntag spielen unsere Jungs der Zweiten beim DJK Mühlburg 2 die bereits in den ersten beiden Spielen 25!!! Tore erzielt haben. Das Spiel findet bereits um 12:30Uhr statt, auf hier würden sich Mannschaft und Betreuer sehr über zahlreiche Unterstützung freuen.
Mannschaft: Daniel Ungemach, Johannes Kirsch (1), Lukas Frick, Johannes Flohr (1), Leoan Zimmermann (1), Jens Notheis (1), Aron Veenstra, Frederik Görlitz, Felix Le Maire, Zoran Mrinkovic (1), Marcel Zagolla (2), Patrick Raber.

Bericht: Andreas Landkammer | Fotos: Hannah Berger