Alte Herren

FV Graben beim Kleinfeldturnier auf dem 2. Platz

Nach zuletzt drei Turniersiegen in den letzten drei Jahren landete die AH des FV Graben dieses Mal beim Kleinfeldturnier des VSV Büchig auf dem zweiten Platz. Bei fünf teilnehmenden Mannschaften wurde im Modus “Jeder gegen Jeden“ gespielt. Im Auftaktmatch konnte die SG Blankenloch/Büchig mit 2:1 besiegt werden (Torschützen: Dieter und Sascha). Auch die zweite Partie konnte siegreich gestaltet werden: ein 2:0 gegen den FC 21 Karlsruhe stand zu Buche (Torschützen: Dieter und Metze). Die beiden anderen Spiele gingen dann leider verloren: 0:2 gegen den späteren Turniersieger FV Fortuna Kirchfeld und 1:2 gegen den FC West (Torschütze: Dieter). Bei der Siegerehrung konnten wir dann als Preis Gutscheine für eine kühlende Erfrischung (“Bierbons“) entgegennehmen. Ein Dank an alle eingesetzten Spieler, die sich bei hochsommerlichen Temperaturen an diesem Turnier beteiligt haben.

Es spielten: Heiko Gerber, Markus Pospich, Oliver Fromm-Bräutigam, Dieter Bräutigam (2), Andreas Tempelfeld, Michael Metzger (1), Sascha Heil (2), Levent Özcelik