Damen

SG Hambrücken/Graben – SG Rheinsheim/Rheinhausen 2:0

SG Hambrücken/Graben : SG Rheinsheim/Rheinhausen 2:0
Unsere Damen konnten ihren zweiten Sieg in Folge einfahren und nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wieder ein Lebenszeichen in der Kleinfeldstaffel von sich geben. Nach bereits sieben Minuten konnte Celestina Rudolph zum frühen 1:0 treffen. In einem Spiel das eigentlich nie gefährdet war
schafften die Damen der SG es leider nicht die Chancen in den weiteren Minuten zur höheren Führung zu nutzen. Jedoch anders als die Herren ließen die Damen ihre Gegner nicht mehr ins Spiel kommen und gingen durch Tiziana Schiera in der 37. Mintute mit 2:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild wie im ersten Durchgang, nur ohne Tore. Schön zu sehen ist dass die Damen der neuen SG immer besser zusammen spielen und endlich durch Erfolge belohnt werden.

Mannschaft: Fabienne Zeller, Luisa Kreuser, Tiziana Schiera (1), Elena Leber, Lisa Nees, Tabea Wagner, Celestina Rudolph (1), Kerstin Bohn, Jasmin Scheurer, Josephine Landkammer, Carina Herzog.