D2-Junioren

Remis gegen PSK – Kantersieg gegen Linkenheim

Am Donnerstag, dem 15.3. musste unsere U12 im Nachholspiel beim Tabellenzweiten PS Karlsruhe antreten. In einem spannenden Match ging unsere U12 nach 16 Minutren nicht unverdient in Führung. Die Jungs versuchten die Führung auszubauen und erarbeiteten sich weitere Chancen. Doch statt eines weiteren Treffers führte ein Konter in der 21. Minute zum 1:1 Ausgleichstreffer. In Hälfte 2 hatten beide Teams mehrmals die Führung auf dem Fuß, doch ein Tor wollte nicht fallen. So konnte unsere U12 verdient einen Punkt aus Karlsruhe mitnehmen.

Zwei Tage später stand das nächste Heimspiel gegen den FV Linkenheim auf dem Programm. In einer einseitigen Partie hieß es zur Halbzeit “nur” 2:0 für unsere SG. Ein kurzes Aufbäumen der Linkenheimer nach der Pause hätte fast zum Anschlusstreffer geführt. Mit Glück und Können hielt der Torhüter der Heimelf jedoch seinen Kasten sauber. Danach zogen die Hausherren wieder ein gutes Kombinationsspiel auf und schossen sechs weitere Treffer. Den tapfer kämpfenden Gästen gelang kurz vor Ende noch der Ehrentreffer zum 1:8. Durch diesen hohen Sieg verdrängte die SG Graben-Neudorf Post Südstadt Karlsruhe vom zweiten Tabellenplatz. Das nächste Spiel bestreitet die U12 am Samstag, 14.4. beim FSSV Karlsruhe.