Alte Herren

FV Graben – FV Leopoldshafen

Im ersten Spiel des Jahres trafen wir auf unsere Sportkameraden aus Leopoldshafen. Von Beginn an war es ein Spiel auf Augenhöhe bei dem wir in den ersten 15 Minuten mehrmals Glück hatten nicht in Rückstand zu geraten und auch einen Heiko im Tor der sich mehrmals auszeichnen konnte. So langsam aber sicher kamen wir in unser Spiel und mit der zweiten Torchance erzielte Martin Neubert nach Vorlage vom Bommel mit einem satte Schuss das 1 : 0 bis zum H.z. Pfiff unseres International erfahrenen Fifa Referee Hubert Fies änderte sich nichts mehr. Kurz nach Beginn der 2 ten H.z. erzielte Dieter Bräutigam wiederum sehenswert das 2: 0 doch Leopoldshafen spielt munter mit und belohnte sich auch mit dem Anschlusstreffer zum 2 : 1 es wurde zwischenzeitlich noch recht eng doch als unser Feuer kurz vor Schluss mit einer feinen Einzelleistung den 3 ten Treffer machte war der Drops gelutscht wie man so schön sagt. Fazit: es ist noch Luft nach oben und um das Pokalspiel in Söllingen erfolgreich zu gestalten gibt’s noch manches zu Tun.