1. Mannschaft

Erste mit Punktgewinn im Abstiegskampf

FV Graben – FV Fortuna Kirchfeld 2 | 3:3

Der agile Timo Winstel nutzte eine Kirchfelder Nachlässigkeit zur verdienten Grabener Halbzeitführung. Auch zu Beginn des zweiten Durchgangs wirkte der FVG wie befreit und spielte sehenswert nach vorne: das 2:0 durch Dustin Hofmann war folgerichtig. Innerhalb weniger Minuten wurde diese Überlegenheit jedoch aus der Hand gegeben – dies war aus Grabener Sicht vermeidbar. Die junge Fortuna-Truppe ließ sich nicht lange bitten und glich aus. Die Moral des Tabellenschlusslichts ist allerdings bewudernswert: nach herrlichem Angriff nutzte Rene Fischer eine Hofmann-Kopfablage zum umjubelten 3:2. Auch diese Führung hielt aber nicht bis zum Schlusspfiff, da Kirchfeld nach Grabener Unachtsamkeit nochmals ausgleichen konnte.